Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
  • Cover
    Walt Disney Concert Hall

    LA Phil 100-Centennial Birthday Gala

    32,95 € *
    Wagner: Vorspiel zu "Die Meistersinger von Nürnberg"
    +Ravel: La Valse
    +Lutoslawski: Symphonie Nr. 4
    +Strawinsky: Suite aus "Der Feuervogel"
    +Bjarnason: From Space I Saw Earth
    +DVD "Los Angeles Philharmonic - The Tradition of the New" (Dokumentation von Laszlo Molnar)
  • Cover
    Paavo Järvi mit gelungenem Brahms-Experiment

    Brahms, Johannes - Ein deutsches Requiem [Blu-ray]

    32,95 € *
    Paavo Järvi wollte in seiner Interpretation bewusst zurück zum Urtext und hat sich auf Quellensuche begeben. Dabei herausgekommen ist eine merklich reduzierte Besetzungsgröße des Orchesters, das in Järvis Wiedergabe nun wieder der von Brahms vorgeschriebenen Besetzung entspricht, so wie bei der Uraufführung des Stücks 1868 im Bremer Dom. Und ebendort, wo dieses Schlüsselwerk der deutschen Romantik erstmals erklang, dirigierte Järvi das Stück zum Jubiläum des 100. Jahrestags der Uraufführung erneut. Mit der Bremer Kammerphilharmonie stand ihm ein hervorragendes Orchester zur Verfügung, mit dem Järvi schon oft erfolgreich zusammengearbeitet hat.
  • Cover
    Offenbachs heiter-finsteres Paradestück

    Offenbach, Jacques - Les Contes d'Hoffmann [Blu-ra

    32,95 € *
    Was für eine Besetzung für Jaques Offenbachs wohl bekannteste Oper "Les Contes d'Hoffmann" ("Hoffmanns Erzählungen")! Erwin Schrott, John Osborn, Ermonela Jaho und Christine Rice: Selten hat man dieses Schlüsselwerk Offenbachs in einem luxuriöseren Cast erlebt. Mit diesem Mitschnitt aus der Dutch National Opera Amsterdam überträgt Regisseur Tobias Kratzer das berühmte Stück ins Hier und Jetzt und zeigt, dass Offenbachs heiter-finstere Revue hervorragend in unsere Zeit passen.
  • Cover
    Getanzter Beethoven

    Beethoven Project - A Ballet by John Neumeier [Blu

    32,95 € *
    Das „Beethoven Project“ ist John Neumeiers choreografische Hommage an Ludwig van Beethoven, in der Elemente des erzählenden und des symphonischen Balletts miteinander verschmelzen. Anhand der „Eroica-Variationen“, der Klavier- und Kammermusik des „Prometheus“-Balletts und der „Eroica“-Sinfonie beschreibt John Neumeier seine Idee des Beethoven-Projekts: "Mein Ballett ist ein Versuch, der Form und der Emotion der Musik Beethovens physische Gestalt zu geben. Die Musik bietet mir nach wie vor das direkteste biografische Material. Meine Choreografie illustriert jedoch keine historischen Fakten. Was mich interessiert, sind die widersprüchlichen Aspekte unseres Bildes von Beethoven in Bezug auf die Musik selbst. Als Choreograf suche ich nach dem emotionalen Wesen von Figuren und Situationen, die allein durch Bewegungen kommuniziert werden." Der Mitschnitt entstand im Oktober 2019 im Festspielhaus Baden-Baden.
  • Cover
    Wiener Johann Strauss Orchester

    A Musical Journey Across Austria [Blu-ray]

    32,95 € *
    J. Strauss II: Der Zigeunerbaron-Ouvertüre;
    Wiener Blut op. 354;
    Unter Donner und Blitz op. 324;
    Liguorianer Seufzer op. 57;
    Csardas aus "Ritter Pasman" op. 441;
    An der schönen blauen Donau op. 314;
    Niko-Polka op. 228
    +J. Strauss I: Radetzky-Marsch op. 228
    +Eduard Strauss: Ohne Bremse op. 238; Wer tanzt mit op. 251
    +Josef Strauss: Peine du coeur; Allegro fantastique; Geheime Anziehungskräfte op. 173
    +Johann & Josef Strauss: Pizzicato-Polka
  • Cover
    Rossinis Aschenputtel-Oper märchenhaft inszeniert

    Rossini, GIOACCHINO - La Cenerentola [Blu-ray]

    32,95 € *
    Rossinis „La Cenerentola“ wurde am 25. Januar 1817 im Teatro Valle in Rom uraufgeführt, weniger als ein Jahr nach der Uraufführung seiner Oper „Der Barbier von Sevilla“, die sich selbst für den damals schon erfolgsverwöhnten Rossini als ein sensationeller Erfolg erwies. Die Cenerentola wiederholte diesen Erfolg und verbreitete sich schnell in Italien, dann bald in ganz Europa. Bereits zu Rossinis Lebzeiten gab es neben der italienischen Originalfassung auf Aufführungen in englischer, französischer, deutscher, russischer, polnischer und tschechischer Sprache.

Neuheiten

Tutto Verdi

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Image Image
Mein Konto
Mein Warenkorb: 0 artikel